Recover.

Physiotherapie

In der Physiotherapie sind Wundheilungsphasen ein zentrales Thema. Diese bestimmen die „Belastungsphasen“ - beispielsweise wann PatientInnen nach ihrer Verletzung wieder ihre Arbeit aufnehmen oder Sportart ausüben dürfen. Wundheilungsphasen laufen grundlegend in drei zeitlich definierten Abschnitten ab, welche aber aufgrund von unterschiedlichen beeinflussenden Faktoren individuell lang dauern können.

Nicht nur wieviel und welches Gewebe durch eine Verletzung oder das Trauma einer Operation im Körper geschädigt wurde, sondern auch beispielsweise der Bewegungsstatus/die Mobilität vor der Verletzun, die Ernährungssituation sowie die Psyche spielen eine wesentliche Rolle ob, wann bzw. wie wieder belastet werden soll.

Mit unterschiedlichen aktiven und passiven Behandlungstechniken, gezieltem Training und begleitenden Tipps möchte ich Sie bestmöglich am Weg Ihrer Rehabilitation unterstützen.

Um für meine PatientInnen die Qualität meiner Arbeit auf einem hohen Niveau zu halten, ist mir die akti Zusammenarbeit mit kooperierenden Ärzten und KollegInnen anderer Berufsgruppen (Heilmassage, Diätologie, Psychologie, Ergotherapie, etc.) ein besonderes Anliegen.



Leistungen

Rehabilitation orthopädischer Beschwerden oder unfallchirurgischer Verletzungen/Operationen (Schmerztherapie/Muskelaufbau)

Behandlung nach dem Fasziendistorsionsmodell nach Dr. Typaldos

Manuelle Therapie

Triggerpunkttherapie

SCENAR (Self Controlled Energo Neuro Adaptive Regulator)

Chirotherapie nach M. Mayer

Klassisches sowie Kinesio-Taping

Komplexe Physikalische Entstauungstherapie nach Dr. Vodder (Manuelle Lymphdrainage)